Stellenangebot

Referenznummer: 20201999

Market Access Manager (m/w/d)

Unternehmen

Unser Auftraggeber ist ein internationaler Pharmakonzern (Rhein-Main-Gebiet) mit eigener Forschung. Das Unternehmen ist in den Indikationen ZNS, Endokrinologie, Nephrologie und der Onkologie tätig.

Hauptaufgaben

  • Mitwirkung bei der Initiierung, Umsetzung und Koordination von Maßnahmen für den optimalen Marktzugang insbesondere in Hinblick auf Market Access Strategien und –Pläne
  • Überwachung und Vorbereitung von HTA-Dossiers für Behörden (z.B. das BAG) und Verhandlung mit den Gesundheitsbehörden
  • Unterstützung bei der Initiierung und Durchführung von Projekten zur Entwicklung innovativer Preiskonzepte unter Nutzung sämtlicher Datenquellen sowie Mitwirkung bei der Modellierung und Bewertung von Preis- und Erstattungsstrategien
  • Initiierung und Mitwirkung bei der Entwicklung von (RWE-)Studien zur zusätzlichen Datengenerierung
  • Repräsentation der HTA-/Payer-Perspektive innerhalb der DACH Organisation, um erfolgreiche Market Access Strategien für die Markteinführung neuer Produkte/Indikationen zu entwickeln
  • Enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Marketing, Medical Affairs und Commercial

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Gesundheitsökonomie, Public Health oder ein vergleichbares Studium
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Market Access in der pharmazeutischen Industrie
  • Vertiefte Fachkenntnisse im Bereich evidenzbasierter Medizin und Gesundheitsökonomie sowie ein gutes Verständnis für Strukturen, Prozesse und Dynamiken der Gesundheitssysteme innerhalb der DACH-Region
  • Stark in Koordination und Schnittstellenmanagement
  • Reisebereitschaft für regelmäßige Aufenthalte in unserem Office in Frankfurt
  • Kommunikationsstärke, verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

Sollten Sie noch Fragen zu dieser Position haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Sibylle Linnebo

Geschäftsführende Gesellschafterin

Kleen Linnebo & Partner Unternehmensberatung GbR

s.linnebo@klp-personal.com

Mobile +49-(0) 160-3638635