Stellenangebot

Referenznummer: 20201899

Medizinisch-wissenschaftliche Leitung
in der Indikation Dermatologie (D-A-CH)
Wissenschaftliche/r Experte/in für hoch innovative Biologika

Unternehmen

Unser Auftraggeber ist ein global agierendes Unternehmen der Gesundheitsbranche und gehört in den betreuten Indikationen zu den Marktführern. Das Leben chronisch kranker Patien-ten zu erleichtern, steht im Fokus der gesamten unternehmerischen Aktivitäten. Eine klare Wachstumsstrategie, die auf Innovationen beruht, ist Garant für die weitere positive Unternehmensentwicklung. Hoch motivierte Mitarbeiter, ein hervorragendes Arbeits- und Leistungsklima sowie eine zielgerichtete Personalentwicklung bilden wesentliche Grundlagen für die Erfolgsstrategie des Unternehmens. Im Rahmen der weiteren Expansion eröffnet sich eine –neu geschaffene- attraktive Karrieremöglichkeit mit nationaler und internationaler Ausrichtung.

Hauptaufgaben

Als wissenschaftliche/r Experte/in Dermatologie der Region Central Europe (Deutschland, Österreich, Schweiz) fungieren Sie als Hauptansprechpartner für die medizinisch-wissenschaftliche Konzeption, Strategie und auftretenden Fragestellungen. Hierbei arbeiten Sie u. a. eng mit den lokalen Business Heads zusammen und stellen sicher, dass bei allen lokalen Aktivitäten und Projekten höchste wissenschaftliche Standards angewendet werden. Aufgabenschwerpunkte sind:


• Fachliche Leitung und Inputgeber für Medical Marketing als auch MSLs der Business Unit inkl. Steuerung der lokalen Aktivitäten, Leitlinien-Initiativen und Pipeline-Projekte
• Verantwortlich für die wissenschaftliche Ausrichtung der medizinisch-wissenschaftlichen Aktivitäten sowie der MSL-Themenschwerpunkte, die lokal im Land initiiert und implementiert werden
• Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Fähigkeiten des medizinisch-wissenschaftlichen Wissens aller Team-Mitglieder
• fachliche Unterstützung bei der Konzeption von Medizinisch-Wissenschaftlichen Aktivi-täten, wie z. B. Advisory Boards, Patienten Initiativen etc.
• verantwortlich für die Vorbereitung der Business Unit bei zukünftigen Einführungen neuer Pipeline Produkte sowie Indikationserweiterungen
• Hauptansprechpartner für das Globale und das EU-Team für klinischen Studien, Inves-tigator Initiated Studies (ISS), Non-Interventional Studies (NIS), Real World Evidence (RWE)-Projekte für die zu betreuende Region
• Sicherstellung der hohen Qualität des wissenschaftlichen Inhalts im Rahmen von Mar-ket Access Aktivitäten, z. B. für Zulassungs- und Preisverhandlungen.

Anforderungsprofil

Wir stellen uns vor, dass Sie im Anschluss an ein Studium der Naturwissenschaften, Medizin, Pharmazie o. ä. mehrjährige berufliche Erfahrungen sammeln konnten, die Sie für die Über-nahme dieser interessanten und vielseitigen Position vorbereiten.


In interdisziplinären, nationalen als auch internationalen Teams konnten Sie Ihre Zielstrebig-keit, Strukturiertheit und Überzeugungskraft auf der Basis Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenz unter Beweis stellen.


Ihre besonderen Stärken liegen in der Business-Planung sowie der Entwicklung und Durch-führung taktischer Pläne.


Der Umgang mit Stakeholder Kontakten im Gesundheitswesen ist Ihnen vertraut. Darüber hinaus besitzen Sie Kenntnisse im Bereich klinischer Studien sowie ein fließendes Englisch.

Vertragliche Konditionen

Die attraktiven vertraglichen Konditionen sind in Abhängigkeit ihres Erfahrungsprofils zu verhandeln und entsprechen dem hohen Stellenwert, der dem/der künftigen Stelleninhaber/in beigemessen wird. Ein Dienstwagen, der auch privat genutzt werden kann, wird zur Verfügung gestellt. Ebenso besteht die Aufgeschlossenheit, Teile der Arbeitszeit im Home Office verbringen und ein Betriebskindergarten befindet sich ebenfalls am Standort.

Kontakt

Haben wir Ihr Interesse an dieser Position, die längerfristig weitere Karrierechancen bietet, geweckt? Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung bzw. freuen uns auf die Zusendung Ihrer Unterlagen. Die absolut diskrete Behandlung Ihrer Bewerbung ist garantiert! Bitte senden Sie diese direkt an die E-Mail Adresse info@klp-personal.com .



Axel Kleen

0171 / 8624 477

a.kleen@klp-personal.com



Dr. Johannes Wankum

0171 / 10412 570

j.wankum@klp-personal.com



Kleen Linnebo & Partner Unternehmensberatung

Garather Schloßallee 19

D-40595 Düsseldorf

0211 / 9708-117


www.klp-personal.de