Stellenangebot

Referenznummer: 20191883

Leitung Medical Science Liaison Management (MSL)

- Herausragende Führungsaufgabe in einem Wachstumsmarkt -

Unternehmen

Unser Auftraggeber gehört zu den weltweit führenden Unternehmen im Gesundheitsbereich. In den letzten beiden Jahrzehnten hat das Unternehmen eine Vielzahl bahnbrechender Therapien auf verschiedenen Behandlungsgebieten eingeführt.


Die Geschäftseinheit für Impfstoffe stellt jedes Jahr mehr als eine Milliarde Impfstoffdosen zur Verfügung und ermöglicht damit die Immunisierung von mehr als 500 Millionen Menschen weltweit. Schwerpunkte sind die Grundimmunisierung, Auffrischungsimpfungen, Reiseimpfungen und Grippeschutz. Lange Produktlebenszyklen, komplexe Herstellungsprozesse und eine Vielzahl signifikanter Infektionskrankheiten, für die es noch keine Impfstoffe gibt, resultieren in einem weiterhin großen Wachstumspotential des Impfstoffmarktes.


Sie finden ein internationales Arbeitsumfeld vor, in dem Sie Ihre Talente, Ideen und Innovationen entfalten und entwickeln können. Das Unternehmen bietet vielfältige nationale und auch internationale Karrierewege um Ihre künftige Personalentwicklung zu gestalten.

Hauptaufgaben

Als Head of Medical Science Liaison Management für Impfstoffe (w/m/d) übertragen wir Ihnen den weiteren Aufbau und die Leitung des wissenschaftlich exzellenten Medical Science Liaison (MSL) Management Teams. Dieses genießt bei externen Experten einen hervorragenden Ruf. Intern erfolgt eine enge abteilungsübergreifende Zusammenarbeit mit relevanten Bereichen, wie Medizin, Marketing, Vertrieb etc. – im Einzelnen:


Aufbau und Führung eines Medical Science Liaison Management Teams für den Bereich Impfstoffe


Verantwortung für die medizinisch-wissenschaftliche Exzellenz des Teams im Indikationsgebiet Impfstoffe sowie angrenzenden wissenschaftlichen Gebieten


Budgetverantwortung für den Bereich Medical Science Liaison Management Impfstoffe


Strategische Verantwortung für die optimale wissenschaftliche Betreuung von nationalen und internationalen Meinungsbildnern in Zusammenarbeit mit dem Medical Management


Verantwortung für die Durchführung von Außendienstfortbildungen und -trainings durch die MSL Manager

Aktive Unterstützung von zentralen medizinischen Projekten in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit Medical, Marketing und ggf. klinischer Forschung


Verantwortung für die Auswertung und Bereitstellung von neuen Erkenntnissen im Indikationsgebiet inklusive Kongressberichten und Marktbeobachtung durch das Team


Enge Zusammenarbeit mit den Leitungen von Marketing und Vertrieb auf lokalem und europäischem Level


Gewährleistung einer hohen Qualität bei der Beantwortung wissenschaftlicher Anfragen von Kunden und Außendienstmitarbeitern bezüglich Produkten, Pipelinesubstanzen und relevanten Indikationen durch die MSL Manager


Gewährleistung der Kodexkonformität und Einhaltung von Compliance bei allen Aktivitäten des MSL Management Teams

Anforderungsprofil

Wir stellen uns vor, dass Sie als Naturwissenschaftler, Apotheker oder Arzt über eine mehrjährige Berufserfahrung im Impfstoff- oder Pharmabereich verfügen, die auf die Übernahme dieser wissenschaftlich spannenden Aufgabe hinzielt. Hierbei konnten Sie Ihre Kompetenz in Bezug auf klinische Studien und Wirkstoffentwicklung/Lifecycle Management sowie Erfahrung in der Begleitung von nicht-interventionellen Studien aufbauen.


Ein besonderes Augenmerk legen wir auf Ihre Führungs- und Entwicklungskompetenz für ein wissenschaftlich orientiertes Team sowie Ihr unternehmerisches, strategisches und funktionsübergreifendes Denken. Wenn Sie also Freude an nationaler und internationaler funktionsübergreifender Teamarbeit und die „richtige“ Mischung aus Durchsetzungsfähigkeit und Diplomatie mitbringen, erfüllen Sie bereits wesentliche Voraussetzungen. Ein gutes Englisch sowie die Bereitschaft zu interessanten Dienstreisen sollten vorhanden sein.

Vertragliche Konditionen

Die vertraglichen Konditionen und Sozialleistungen (u. a. hervorragende Altersversorgung) sind ausgezeichnet. Unser Auftraggeber bietet außergewöhnliche Rahmenbedingungen für eine ausgewogene Work-/ Life Balance (Sport- / Gymnastikkurse, Sportstudio, flexible Arbeitszeiten, Aufgeschlossenheit für Homeoffice etc.).

Kontakt

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse an dieser Position - in einem Unternehmen, welches exzellente Entwicklungsmöglichkeiten bietet -, geweckt haben.


Bei weiteren Fragen stehen wir gerne zur Verfügung bzw. freuen uns auf die Zusendung Ihres Lebenslaufes. Die absolut diskrete Behandlung Ihrer Bewerbung ist garantiert!

Bitte senden Sie diese per E-Mail oder online über unser Jobportal www.klp-jobs.com zu. (Referenznummer 2019/1883).


Axel Kleen


Kleen Linnebo & Partner Unternehmensberatung

Garather Schloßallee 19

D-40595 Düsseldorf


Tel.: + 49 (0) 211 / 9708-117

+ 49 (0) 171 / 862 44 77

Internet: www.klp-personal.de

Email: a.kleen@klp-personal.com